Martin Reik Quartett & Friends

Am Montag, den 18. Dezember hat das neue Theater zu einem Weihnachtskonzert mit dem Martin Reik Quartett & Friends um 19.30 Uhr in den Saal des neuen Theaters eingeladen. Das seit vier Jahren zusammen musizierende Quartett um den Schauspieler Martin Reik begegnet dem Thema Weihnachten auf sehr groovige und jazzige Weise. Der Merseburger Hochschuldozent Frank Venske, der Orgelbauer Thomas Schildt und der Staatskapellen-Schlagzeuger Ralf Schneider haben sich in Halle bereits mit der Band JazzEnough, in der u.a. Antje Brömme als Sängerin aktiv ist, einen guten Ruf erspielt. Sie haben den musikalischen Autodidakten Reik unter ihre Fittiche genommen und mit ihm ein Konzert-Programm unter dem Titel „LET IT SNOW“ auf die Beine gestellt. Die Band hat sich mittlerweile ein großes Repertoire erarbeitet. Außerdem sind „Spezial-Programme“ entstanden: U.a. ein Abend über Billie Holiday, ein Latin-Special und jetzt auch noch ein Weihnachtskonzert und die dazugehörige CD mit dem Titel „Let It Snow“, die an diesem Abend erstmals dem Publikum vorgestellt wird. https://hallespektrum.de/nachrichten/kultur/martin-reik-quartett-amp-friends-let-it-snow/277436/

Ich war so relaxt wie selten. Das war herrlich.

Advertisements

Der gemeine Rechenschieber

Wer kennt ihn noch den Rechenstab aus der Schulzeit?

„Ein Rechenschieber oder Rechenstab ist ein analoges Rechenhilfsmittel (auch Analogrechner genannt) zur mechanisch-grafischen Durchführung von Grundrechenarten, vorzugsweise der Multiplikation und Division. Je nach Ausführung können auch komplexere Rechenoperationen (unter anderem Wurzel, Quadrat, Logarithmus und trigonometrische Funktionen oder parametrisierte Umrechnungen) ausgeführt werden.

Das Prinzip eines Rechenschiebers besteht in der grafischen Addition oder Subtraktion von Strecken, die sich als logarithmische Skalen auf dem festen und dem beweglichen Teil des Rechenschiebers befinden. Bis zur weiten Verbreitung des Taschenrechners, die in den 1970er Jahren begann, waren Rechenschieber für viele Berechnungen in Schule, Wissenschaft und Technik unentbehrlich.“ Zitat aus

Der ist mir heute beim Suchen nach einem Weihnachtsstern in die Hände gefallen. Es ist der Rechenschieber meiner Frau. Selbst hatte ich einen aus Aluminium und so gut erhalten wäre mein Rechenstab nicht. Denn ich habe damals viel damit gerechnet.

Selbst in den 80er Jahren, als der Taschenrechner in Mode kam, rechnete ich noch mit dem Rechenschieber. Heute lief mir ein kleiner Schauer beim Finden den Rücken runter.

Renft Combo

P1170642Die haben wir uns heute live rein gezogen. Erlebnis pur für uns.  Renft ist eine „Combo“ die in der DDR Musikgeschichte geschrieben hat. Die haben Spaß am Musizieren und machen noch Musik mit Handarbeit.

Renft wurde bei uns verboten und ausgebürgert. Nach der Wende haben sie sich wieder gefunden und wir durften heute die alten, immer noch unter die Haut gehenden Lieder anhören.

Der Apfeltraum ist eines der schönsten Lieder von Renft.